Der wahre Bankenschwindel (Das explosive Buch?!)

und was man dagegen tun kann: Das neue zinsfreie Geldsystem

Der wahre Bankenschwindel (Das explosive Buch?!)

Beitragvon Nilakantha Agni » Sa 21. Apr 2012, 02:09

Lanoo
Christian Anders )


DER WAHRE
BANKENSCHWINDEL
UND WAS MAN DAGEGEN
TUN KANN


DAS NEUE ZINSFREIE
GELDSYSTEM

Bild
MÖGEN ALLE WESEN GLÜCKLICH SEIN! MÖGE IHNEN NUR GUTES WIDERFAHREN!
Benutzeravatar
Nilakantha Agni
 
Beiträge: 3743
Registriert: Do 25. Aug 2011, 07:05

Re: Der wahre bankenschwindel (Das explosive Buch?!)

Beitragvon Nilakantha Agni » Sa 21. Apr 2012, 02:10

Das explosive Buch?!
(statt eines Vorwortes)


An dieser Stelle sollte eigentlich das Vorwort von Professor Irmgard Schäuble stehen.
Sie hatte das Buch gelesen und uns zugesichert, das Vorwort zu schreiben. Sie hatte es mir und Christian Anders versprochen. Doch im letzten Augenblick änderte Professor Irmgard Schäuble wohl ihre Meinung und war nicht mehr bereit, dieses Vorwort zu veröffentlichen. Hatte sie wohl einen "Wink von oben" bekomme? Gab es zuviel Aufregung im Vorfeld zum Erscheinen dieses Buches?
Frau Professor Schäuble ist immerhin "head of department" (Abteilungsleiterin) der DEUTSCHEN BANK. Liebe Frau Professor. Sie haben Ihr Wort gebrochen. Das nehmen wir mit Bedauern zur Kenntnis.Aber vielleicht konnten Sie auch nicht anders. Uns ist aufgefallen, dass sich mehrere Leute aus der Bankenbranche für das Buch interessierten; es ist sich z . T. sogar als Manuskript schicken ließen und Christian Anders in vielen Punkten Recht gaben. Aber dazu äußern konntn Sie sich nicht.... Wir schlussfolgern daraus, dass der Inhalt so lächerlich und naiv wohl doch nicht sein kann, wie manche und glauben machen wollen.

Elke Straube und Christian Anders
MÖGEN ALLE WESEN GLÜCKLICH SEIN! MÖGE IHNEN NUR GUTES WIDERFAHREN!
Benutzeravatar
Nilakantha Agni
 
Beiträge: 3743
Registriert: Do 25. Aug 2011, 07:05


kuchnie Myszków Piekary Śląskie Pyskowice Ruda Śląska Rydułtowy Siewierz

Zurück zu Der wahre Bankenschwindel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast