Vorwort zum Buch"DER RUBEL MUSS ROLLEN von Christian Anders

Die Lösung aller wirtschaftlichen, politischen und sozialen Problem

Vorwort zum Buch"DER RUBEL MUSS ROLLEN von Christian Anders

Beitragvon Nilakantha Agni » Sa 10. Mär 2012, 02:10

Vorwort zum Buch "DER RUBEL MUSS ROLLEN" von Christian Anders /Lanoo

Bild

Vorwort
Christian Anders: Ich war schon drauf und dran,eine eigene Partei zu gründen...
Als mein Buch DER WAHRE BANKENSCHWINDEL erschien und ich die ersten Buchlesungen daraus
hielt, ahnte ich nicht, welches Aufsehen dieses Buch erregen würde und welche detaillierten Fragen (von
Laien und Fachleuten) auf mich zukommen würden. Da wurde mir erst bzw. wieder die Wichtigkeit und
Ernsthaftigkeit dieses Themas, aber auch die VERANTWORTUNG bewusst, die ich durch die Veröffentlichung
dieses Buches auf mich nahm. Die Entwicklung in die Schuldengesellschaft geht weiter, die
Probleme, die aus dem gegenwärtigen zinsbelasteten Geldsystem erwachsen, nehmen drastisch zu. Und
jetzt, angesichts einer Staatsverschuldung von über 1,45 Billionen €uro und einer daraus resultierenden
Zinsbelastung von fast 200 Millionen €uro pro Tag wachen die Menschen in unserem Land so langsam
auf. Darum entschloss ich mich, das Thema Zinsfreies Umlaufgesichertes Geld (ZUG) im Detail zu
behandeln, um dem „ZUG“ eine neue Richtung zu geben. DIESER ZUG fährt nicht nach Nirgendwo,
sondern in eine Gesellschaft der sozialen Gerechtigkeit. Beide Bücher – DER WAHRE BANKENSCHWINDEL
und DER RUB€L MUSS ROLLEN – haben ihre Berechtigung. Wer sich einen Überblick über die Problematik
in diesem Lande, aber auch über die Lösung der Probleme verschaffen will, der lese mein Buch
DER WAHRE BANKENSCHWINDEL. Wer aber dann im Detail mehr über dieses Thema erfahren und aktiv
an der Lösung der augenblicklichen Probleme in diesem unseren Lande mitwirken will, wer in der Diskussion
auch jedem noch so versierten Wirtschaftsexperten standhalten will oder wer selber ein solcher
Wirtschaftsexperte ist und sich informieren möchte, der lese mein Buch DER RUB€L MUSS ROLLEN.
Ich möchte allen Menschen Mut machen: Wenn ein Schlägersänger wie ich sich mit Wirtschaft und Geld
befassen und dies auch verstehen kann, dann kann das auch jeder andere!

Liebe Leser, ich war schon drauf und dran, eine eigene Partei zu gründen, um der Idee des Sozialreformers
Silvio Gesell (1862 - 1930) endlich mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, als ich die HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI
kennen lernte, die GENAU diese Ideen vertritt! Dieser Partei, deren Mitglied ich seit dem 26. August 2005 bin, gehört meine Unterstützung, denn der heutigen Politik ist jedes Ziel, das sich nicht innerhalb einer Legislaturperiode verwirklichen lässt, zu langsam. Wir müssen aber endlich wieder in größeren Zeiträumen denken und an das Wohl der kommenden Generationen. Dafür stehe ich, und dafür steht das Programm der HUMANwirtschaftspartei.

Christian Anders, Berlin 2006
MÖGEN ALLE WESEN GLÜCKLICH SEIN! MÖGE IHNEN NUR GUTES WIDERFAHREN!
Benutzeravatar
Nilakantha Agni
 
Beiträge: 3743
Registriert: Do 25. Aug 2011, 07:05

kuchnie Myszków Piekary Śląskie Pyskowice Ruda Śląska Rydułtowy Siewierz

Zurück zu Der Rubel muss Rollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast